< Zurück zur Übersicht

Furcht überwinden lernen - (bye bye Corona) Uwe Dahlke (LJM)

Uwe Dahlke
Ueber Uwe Dahlke: Uwe Dahlke (LJM)

Ich möchte heute aus aktuellem Anlass (Corona Virus) über das Thema Furcht lehren. Um Furcht zu verstehen und zu überwinden, müssen „wir vor allem“ ihre Wurzeln kennen lernen und verstehen wie sie funktioniert und was sie ist . . .

Normale Furcht
• Der Selbsterhaltungstrieb, Unsicherheit vor neuen Erfahrungen

Abnormale Furcht
• Die maßlose Übersteigerung der natürlichen Furcht

Wir reden heute nicht von der ersten Furcht, die natürlich ist.
Furcht ist zunächst etwas menschliches und reales.
Aber sie kann von uns in guten Prozessen überwunden werden ! Überwindet sie aber uns, wird sie zum Dämon der uns quält und beherrscht !

Warum dürfen wir als Christen erwarten, dass Furcht überwunden werden kann ? Weil die Bibel 70 x mal ermutigt (56 x AT-14 x NT) „Fürchte Dich nicht !“

Wieso sollte Gott etwas sagen, das grundsätzlich nicht stimmt?

Aber wie immer, im Glaubensleben, wird unser theoretischer Kopfglauben . . . (der nicht unwichtig ist, wir alle fangen dort an) In den Krisen und Herausforderungen unseres Lebens geprüft, so auch aktuell mit dem Corona-Virus! . . . dort sehen wir wo wir innerlich stehen und erfahren wo wir an der Hand des Vaters , im Vertrauen zu ihm, wachsen dürfen

Oft haben wir uns, in manchen Lebensbereichen, mit Furcht so arrangiert und abgefunden, dass sie ein beherrschender Teil des Lebens geworden ist. Man bestimmt nicht mehr selbst wo es langgeht sondern die Furcht vor allem möglichen ist zum Kompass des Seins geworden.

Prediger 11:4 Wer auf den Wind achtet, der sät nicht, und wer auf die Wolken sieht, der erntet nicht.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Aus dem Talmud

Schauen wir uns nun an, wie wir "Prozesshaft" in guten Schritten lernen können (abnormale) Furcht zu überwinden!

Sprecher: Uwe Dahlke | www.lifejourneys.de

Weitere Predigten der Serie: "Predigt extern"